Durchsuchen nach
Autor: dgfhellertal

Läuft bei uns…

Läuft bei uns…

Heute war der Gutachter für unseren neuen Startplatz bei uns. Es wurde gemessen, fotografiert und begutachtet. Dem Gutachter des DHVs gefällt der Startplatz richtig gut, sodass einer Zulassung nichts im Wege steht!

Zudem haben wir heute die neuen Geländetafeln angebracht. Jetzt kann sich jeder neue Gastflieger optimal informieren und gelangt durch die QR Codes schnell auf die wichtigsten Seiten!

Am alten Startplatz!
Am neuen Startplatz!
Im Schaukasten!
+++ Update Sonderregelungen zum Flugbetrieb +++ Gültig ab 13.05.2020

+++ Update Sonderregelungen zum Flugbetrieb +++ Gültig ab 13.05.2020

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

liebe Gastflieger*innen,

bis auf Weiteres gelten folgende angepasste Regelungen:

  • Alle Piloten sind selbst für die persönliche Einhaltung der Vorgaben aus der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz verantwortlich. Bitte informiert Euch über die gültigen Abstandsregelungen!
  • Auffahrten mit Pkw aktuell nicht gestattet! Nur „Hike & Fly“ erlaubt!
  • Insbesondere am Startplatz haben sich alle Piloten an die geltenden Abstandsregelungen zu halten.
  • Jedes Vorstandsmitglied ist weiterhin berechtigt, den Startplatz kurzfristig zu sperren und Platzverweise bei Regelverstößen zu erteilen.

Zusätzlich bitten wir allen Piloten

  • eine Rettungsschnur an erreichbarer Stelle mitzuführen! Bei einer Baumlandung kann die vereinsinterne Rettungskette in Gang gesetzt werden, um öffentliche Ressourcen zu schonen und negative Publicity zu vermeiden. Defensiv Fliegen, um Unfälle zu vermeiden!
  • unnötige Gruppenbildungen am Unterstand und auf dem Parkplatz zu vermeiden sowie die Packwiese unter Ausnutzung der gesamten Fläche zu benutzen.

Wir werden Euch zeitnah über angepasste Regelungen informieren und bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. Sie dienen zum Schutz der Allgemeinheit, Euch selbst und unserem Sport.

Euer Vorstand

+++ Update Sonderregelungen zum Flugbetrieb +++ Gültig ab 04.05.2020

+++ Update Sonderregelungen zum Flugbetrieb +++ Gültig ab 04.05.2020

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

liebe Gastflieger*innen,

durch die allgemeine Entwicklung und nicht zuletzt auch durch Euer vernünftiges Handeln an den guten Flugtagen der letzten zwei Wochen werden wir die restriktiven Betriebsregeln schrittweise zurücknehmen und auch den Gastflugbetrieb „auf Probe“ wieder zulassen.

Bis auf Weiteres gelten folgende angepasste Regelungen:

  • Alle Piloten sind selbst für die persönliche Einhaltung der Vorgaben aus der 5. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz verantwortlich. Bitte informiert Euch über die gültigen Abstandsregelungen!
  • Auffahrten mit Pkw aktuell nicht gestattet! Nur „Hike & Fly“ erlaubt!
  • Eine Rettungsschnur ist an erreichbarer Stelle mitzuführen! Bei einer Baumlandung kann die vereinsinterne Rettungskette in Gang gesetzt werden, um öffentliche Ressourcen zu schonen und negative Publicity zu vermeiden. Defensiv Fliegen, um Unfälle zu vermeiden!
  • Insbesondere am Startplatz haben sich alle Piloten an die geltenden Abstandsregelungen zu halten.
  • Jedes Vorstandsmitglied ist weiterhin berechtigt, den Startplatz kurzfristig zu sperren und Platzverweise bei Regelverstößen zu erteilen.

Zusätzlich empfehlen wir allen Piloten

  • keine Fahrgemeinschaften in die Fluggebiete zu bilden oder Verabredungen zum Fliegen zu treffen.
  • Nachrichten über die sozialen Medien (WhatsApp, Facebook, Email, usw.), die andere Piloten animieren könnten, in unser Fluggebiet zu fahren, möglichst zu vermeiden.
  • längere Aufenthalte am Unterstand und auf dem Parkplatz unbedingt zu vermeiden.
  • mit Krankheitssymptomen, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können, auf einen Aufenthalt im Fluggelände zu verzichten.
  • die Packwiese unter Ausnutzung der gesamten Fläche für das zügige Zusammenlegen der Ausrüstung zu benutzen.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden und bitten um Verständnis für diese Maßnahmen, damit wir die gewonnene Freiheit für unseren Sport behalten.

Auf neue Regelungen und Situationsänderungen werden wir zeitnah reagieren.

Euer Vorstand

+++ Aufhebung Startverbot Sassenroth +++

+++ Aufhebung Startverbot Sassenroth +++

Sonderregelungen zum Flugbetrieb +++ Gültig ab 20.04.2020

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

die noch Mitte der Woche bestehende Problematik der Bußgeldgefahr wegen des nicht näher erläuterten Begriffs der Sportstätte, wurde durch die Pressemitteilung und die neue Corona-Verordnung vom 17.04.2020 durch das Land Rheinland-Pfalz eindeutig klargestellt.

In Absprache mit anderen Vereinen in Rheinland-Pfalz und dem DHV Regionalbeirat Region Mitte wird das seit 19.03.2020 geltende Startverbot aufgehoben. Damit möchten wir unseren Vereinsmitgliedern ermöglichen, wieder dem Flugsport nachgehen zu können.

Da wir uns jedoch weiterhin in einer besonderen Ausnahmesituation Corona befinden, gelten für die Zeit ab 20.04.2020  bis auf Weiteres besondere Regelungen zum Flugbetrieb:

  • Wir bitten um Verständnis, dass für Gastflieger weiterhin das Startverbot gilt, um Flugtourismus am Starthang und den vom Bund/Land nicht gewünschten unnötigen Reiseverkehr zu vermeiden.
  • Alle Piloten sind selbst für die persönliche Einhaltung der Vorgaben aus der Vierten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz verantwortlich.
  • Piloten mit Krankheitssymptomen, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können, ist der Aufenthalt im Fluggelände nicht gestattet.
  • Eine Rettungsschnur ist an erreichbarer Stelle mitzuführen! Bei einer Baumlandung kann die vereinsinterne Rettungskette in Gang gesetzt werden, um öffentliche Ressourcen zu schonen und negative Publicity zu vermeiden.
  • Auffahrten mit PKW aktuell nicht gestattet! Nur „Hike & Fly“ erlaubt!
  • Maximal zwei Piloten am  Startplatz; weitere Piloten sollten sich unter Einhaltung der geltenden Abstandsregelungen und ohne Gruppenbildung (2-Personenregel) am Rand des Starthangs oder weiter zurück im Wald aufhalten.
  • Tandemflüge nur mit Personen aus dem gleichen Haushalt des Tandempiloten.
  • Kein gemeinsamer Verzehr von Speisen oder Getränken auf dem Startplatz!
  • Die Landewiese ist unverzüglich zu verlassen.
  • Die Packwiese ist unter Ausnutzung der gesamten Fläche für das zügige Zusammenlegen der Ausrüstung zu benutzen.
  • Längere Aufenthalte am Unterstand und auf dem Parkplatz sind zu vermeiden.
  • Jedes Vorstandsmitglied ist berechtigt, den Startplatz kurzfristig zu sperren und Platzverweise bei Regelverstößen zu erteilen.

Folgende zusätzliche Empfehlungen gibt der Verein:

  • Es sollte(n) keine Fahrgemeinschaften in die Fluggebiete gebildet oder Verabredungen zum Fliegen getroffen werden.
  • Nachrichten über die sozialen Medien (WhatsApp, Facebook, Email, usw.), die andere Piloten animieren könnten, in unser Fluggebiet zu fahren, sollten vermieden werden.
  • Der Vorstand stellt es den Vereinspiloten frei, ggf. nach dem aktuellen Motto „#Stay@home“ lieber auf das Fliegen zu verzichten, bis die verlängerte, bundesweite, Kontaktbeschränkung am 03.05.2020 endet.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden.

Euer Vorstand

Heimlich, still und leise..

Heimlich, still und leise..

…arbeiten wir fast täglich an unserem neuen Startplatz! Die kleinen Birken an der unteren Kante und zwischen den beiden Startplätzen sind nun wieder gekürzt, die Wurzeln wurden gezogen, die Erde gelockert und die Blumensamen sowie Sportrasen großflächig verteilt.

Hier ein paar Eindrücke!

(Wir möchten darauf hinweisen, dass wir immer nur zu zweit am Startplatz waren. Die Bilder sind an verschiedenen Tagen entstanden.)

Nun haben wir Zeit!

Nun haben wir Zeit!

Liebe Mitglieder!

Wie ihr wisst, ist aktuell das Fliegen mit dem Gleitschirm in Deutschland verboten. Es gab eine Anordnung des DHV, dass bis auf Weiteres alle vom DHV erteilten Geländeerlaubnisse ruhen.

ABER, das ist kein Grund für uns gelangweilt zuhause rum zu sitzen! Wir haben verschiedene Dinge am Hang durchgeführt und es kommt noch mehr!

Wir haben einen ganzen Tag lang die Wurzeln auf dem neuen Startplatz entfernt, Dom hat neue Windsäcke installiert und in der nächsten Woche säen wir noch die Blumensamenspenden! Wenn die Geländetafeln kommen, werden wir dieses aufstellen und die restlichen Beschilderungen wieder befestigen! Zudem ist unser Schaukasten mit neuen Bildern versehen worden!

Zudem wollten wir die Sitzgelegenheit am „Packplatz“ erneuern bzw. renovieren.

Liebe Grüße euer Vorstand!

Wichtige Vereinsinfo – Startverbot Sassenroth

Wichtige Vereinsinfo – Startverbot Sassenroth

Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Gastflieger*innen,

nach intensiven Beratungen der letzten 24 Stunden, hat der Vorstand der DGF Hellertal e. V. beschlossen, für unser Startgelände in Sassenroth ein generelles Startverbot zunächst bis einschließlich 19.04.2020 auszusprechen.

Die sehr ereignisreiche Entwicklung der vergangenen Woche zeigt, dass die Weltbevölkerung durch die Corona-Pandemie gesundheitlich stark gefährdet ist. Nicht zuletzt durch die aktuellsten Infos des

haben wir uns als Vorstand in der Pflicht gesehen, für unseren Verein Verantwortung zu übernehmen.

Ein Startverbot ist sicher nicht populär, aber wir leisten damit unseren solidarischen Beitrag zum unbedingten Ziel der Reduzierung der Ausbreitungsgeschwindigkeit. Nicht zuletzt setzen wir damit auch ein Zeichen, dass wir uns als Verein mit eher individueller Aktivitätsausprägung nicht von anderen Vereinen der Gesellschaft unterscheiden wollen. Je schneller diese Krise bewältigt ist, desto schneller können auch wir unserem Hobby wieder nachgehen.

In diesen Zeiten wäre es nach unserer Meinung ein schlechtes Signal, wenn wir weiter sorglos unser Hobby ausüben.

Selbstverständlich informieren wir Euch ggf. über eine eventuelle Verlängerung, oder auch eine vorzeitige Aufhebung des Startverbotes. Die bereits angekündigten Termine zur Hangpflege lassen wir vorerst bestehen und werden zeitnah über die Durchführung entscheiden.

Euer Vorstand

SAVE THE DATE

SAVE THE DATE

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde!

Der Winter war zwar kein richtiger Winter aber dafür sturmreich. Äste, Bäume und jede Menge Wiese warten auf uns! Daher bitten wir euch, folgende Termine in euren Terminkalender einzutragen. Für Getränke und Essen wird gesorgt! 🙂

Haupttermin: 09.05.20 – Ausweichtermin: 16.05.

Bitte meldet euch zahlreich an! ANMELDUNG

Liebe Grüße Oli

JHV und Vortrag – zwei gelungene Ereignisse!

JHV und Vortrag – zwei gelungene Ereignisse!

Schöner hätte es nicht sein können! Lucian gelang es den 35 Fliegerinnen und Fliegern verschiedene Thermiktheorien verständlich zu erklären. Wir hoffen, dass das neue Wissen uns viele gute und sichere Flüge beschert! Vielen Dank Lucian!

Im Anschluss fand die JHV 2020 statt. Leider war die Anzahl der Teilnehmer überschaubar, dennoch haben wir interessante Themen besprochen und einen neuen Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

(von links nach rechts: Christoph, Dominic, Matthias, Henner, Oli)

Vortrag von Lucian Haas! Thermik ist mehr als nur heiße Luft – moderne Thermiktheorie

Vortrag von Lucian Haas! Thermik ist mehr als nur heiße Luft – moderne Thermiktheorie

Nicht allein die Temperatur, sondern unter anderem auch die Feuchtigkeit, die Größe einer Luftblase und sogar ihre Form bestimmen, wie gut wir mit der Thermik steigen können. Lucian Haas, bekannt als Betreiber des Gleitschirm-Blogs Lu-Glidz und Autor vieler Meteo-Artikel im DHV-Info, erläutert in seinem Vortrag die Bedeutung der verschiedenen Einflussgrößen – und wie sich damit auch manche seltsamen Thermikphänomene erklären lassen.

Eintritt: 10 €

Termin: 08.02.2020 um 15:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Sassenroth, Hellertalstraße 49

Bitte hier anmelden. Nicht Vereinsmitglieder sind ebenfalls willkommen! ANMELDUNG

Im Anschluss findet unsere JHV 2020 ab 18:30 Uhr statt!