Das Fluggelände

Das Fluggelände

  • Der Vereinshang ist nach NW, mit Blick auf Sassenroth ausgerichtet
  • Fliegbar ist der Hang bei Windrichtungen von 280° bis 320°
  • Windgeschwindigkeiten von über 30 km/h sind für Gleitschirme nicht mehr fliegbar
  • Der Startplatz ist sehr gut zu Fuß erreichbar, geparkt werden kann in unmittelbarer Nähe des Landeplatzes , gegenüber der roten Backsteingarage
  • Gastpiloten können eine Tageskarte für 5 Euro an der Tankstelle in Herdorf (Schneiderstraße 60) oder im Fluggelände von einem Vereinsmitglied erwerbe
  • Weitere Fluggelände findet ihr auf der Internetseite www.flugsport.de!
Mehr Informationen zum Fluggelände gibt es hier:
Startplatz

Was für Streckenflieger:

  • Streckenflüge sind nicht die Regel, aber durchaus möglich. Dabei muss unbedingt auf den Luftraum RMZ des Flughafen Siegerland geachtet werden! Es darf nur mit Flugfunk eingeflogen werden. Da die RMZ direkt im Rücken des Startplatzes beginnt, ist ein Ausweichen sehr schwierig. Überfliegen mit sicherer Höhe schon eher möglich. Weitere Infos zur Luftraumstruktur ab Dez 2014 gibt´s auf den Seiten des DHV oder der Flugsicherung.

    RMZ Siegerland